Freitag, 21. April 2017

Friday - Flowerday # 16/17








Diesjahr im April  
strahlt alles draußen vor den Fenstern 
in den herrlichsten Grüntönen -
das habe ich bei meinem Blumenschmuck 
im Haus einfach aufgegriffen:


Langstielige französische Tulpen

























Milchsterne, ( die keine sind, sondern Amazonaslilien
wie mir eine Leserin schrieb - danke für den Hinweis ! )

























Anthurien - 


eine Harmonie, die ich in diesen Tagen unbedingt brauche...


Bon week - end!




Verlinkt mit Holunderblütchen®

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Astrid!
    Wunderschön!! Ich liebe französische Tulpen - ach, wären sie nur nicht so teuer - heul! ;-)
    Dein Palmkätzchen-Kranz ist auch sehr hübsch.
    Herzliche Grüße, ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende!
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!
    Mehr ist dazu nicht zu sagen und
    so wünsche ich dir, liebe Astrid,
    ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ist das das beste am Frühling ... wenn alles wieder blüht und Farbe bekommt , es wärmer wird :))
    LG und ein schönes WE für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
  4. feine elegante blumen * meisterlich arrangiert *
    bon weekend

    AntwortenLöschen
  5. Üppig irgendwie und doch dezent!
    Und das frische Erwachen der Natur auf's Schönste aufgegriffen.
    Bei dir mag ich sogar Anthurien leiden.;-)
    Ein schönes Wochenende und LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Grün harmonisiert und beruhigt. Intuitiv greifen wir zu den Farben, die wir gerade brauchen. Das ist doch eine feine Sache.
    Kennst Du den Ausspruch: "Nehm'se Jrien, det hebt!"

    Dass Grün dann noch so edel aussehen kann wie bei Deinem Arrangement, macht meine Lieblingsfarbe noch viel schöner.

    Bon Week-end wünsch ich Dir auch, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  7. Grün ist ja bekanntlich die Hoffnung – her damit!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. sehr elegant heute - und dabei ganz zart.... xxxx

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Astrid,
    wieder so schön edel und besonders. Das Buch sieht auch sehr reizvoll aus.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Diese Grün-Weiß Kombination trifft genau meinen Geschmack! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. wir haben wohl beide unabhängig voneinander das Farbschema gewählt. Abschied, Loslassen braucht ruhige Begleiter - so gestützt kann, wird es weiter gehen!!!

    herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    eine wundervolle Zusammenstellung. Dein Arrangement
    strömt zugleich Ruhe und Zuversicht aus.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön und sehr elegant. Ein edles Stillleben Astrid.
    LG
    Sigi

    AntwortenLöschen
  14. Bei dir verschmelzen Dschungelfeeling mit Noblesse und ein wenig Bodenständigkeit. Ruhig, sanft wirkt es und es hat irgendwie auch den Lauf des Lebens eingefangen: Das Kleine, Zarte, Weiche, dann das Verspielte, fröhliche, Ungezwungene, so wie das Glänzende, Strahlende, am Zenit und dann das feierlich Ernste, Stille. und daneben sprießt es wieder.

    Ich wünsche dir alles Liebe
    und ein harmonisches Wochenende,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich harmonisch, perfekt. Die grünen Federn begeistern mich auch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. So eine Elegante Harmonie eine wohltat für die Augen.
    Ich mag es wenn die einzelnen Blumen schön zur Geltung kommen.
    Du beweist immer wieder einen guten Geschmack für schönes.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  17. Herzliches Beileid, liebe Astrid. Schade, dass dein Schwager seine Ausstellung nicht mehr erlebt hat. So ein Verächtnis "bekommt" nicht jeder. Die Kunst bleibt.

    Ja, ich denke mit 95 Jahren friedlich einschlafen - nach einem guten Leben - das ist schon großes (Lebens-)Glück. Das wiederfährt nicht jedem. Das ist, glaube ich, allen bewußt, und ich hoffe, dass trotz sich des Verlustes alle für sie/ mit ihr freuen, über das, was sie hatte.

    Liebe Grüße
    Barbara

    P.S. Diese Blumen - wie immer ein Traum!

    AntwortenLöschen
  18. Wie ein Frühlingshauch, diese feinen Grüntöne und das hingetupfte Weiß.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    habe gerade aus den Kommentaren erlesen, dass es bei Euch einen Trauerfall gegeben hat.
    Mein Beileid, aber auch eine Bitte an Dich, dankbar zu sein für 95 Jahre erfülltes Leben. Wie schön, das kann nicht jeder erleben.
    Deine Harmonie gefällt mir sehr, besonders der kleine Kranz passt perfekt dazu.
    Ganz liebe Grüße und bitte bleibe morgen zu Hause und pass gut auf Dich auf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, das ist ein Missverständnis: Mein Schwager ist leider nicht mit so einem hohen Alter gesegnet gewesen ( siehe mein Post vom Ostermontag ).
      GLG

      Löschen
  20. Was ein schöner Strauß, so ein stilles Arrangement, schön... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein hübsches Stelldichein, liebe Astrid. Besonders das erste Foto (auch wenn es ohne Blümchen ist) gefällt mir sehr. Das kleine Reclam-Gedichte-Bändchen, die gepunkteten Federn und das Weidenkätzchenkränzchen.. zauberhaft!! Hab' ein charmantes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Ja, alles ist Grün und das Licht hat dadurch einen feinen Stich.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  23. Ja, sehr harmonisch ist dein Strauß im Entree!
    Weiß wirkt so elegant und fein ruhig ...

    Hab ein schönes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen
  24. ...so ruhig, dein Arrangement heute, liebe Astrid,
    mir gefällt es gut...diese Tulpen sind ja so langstielig, wunderbar...hab ein paar ruhige Stunden,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  25. Was für ein hübsches Osterkranzerl!

    Richtig erschreckend finde ich es, dass du die Raif Badawi Geschichte schon zusammenfassen musst. Es ist schon so lange her... ich hätte die Eckdaten jetzt auch nicht mehr sagen können. Obwohl ich doch durch dich im Thema bin. Erschreckend.

    AntwortenLöschen
  26. Alles zauberhaft schön - davon haben es mir die Weidenkätzchen besonders angetan. Kleinigkeiten im Leben sind meistens mehr Wert, als große...
    GLG Gerda

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Astrid, das sind wieder wunderschöne Blumenfotos. Der kleine Kätzchenkranz ist ja unglaublich niedlich!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    susa

    AntwortenLöschen
  28. Schön, das grün-hell-natürliche...! Wenigstens etwas Ruhe für die Augen. Liebe Grüsse und fühl Dich gedrückt, Miuh

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschön liebe Astrid.... manchmal muss man Kraft von überallher nehmen ♥ Ich denk an dich!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Astrid, wie immer wunderschöne Fotos.
    Da hat man Dir aber einen Milchstern verkauft...der eine Amazonaslilie ist.
    Passt aber super in das Arrangement, das eine beruhigende Wirkung hat.
    Schönen Sonntag wünscht Monika.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angedreht worden ist sie mir nicht - ich habe nicht nachgefragt! Im Gespräch mit dem Nachbarn war wichtiger unser eigener Todesfall wie der einer Nachbarin von gegenüber, für deren Begräbnis er den Blumenschmuck anfertigte. Neben den ständigen Todesfällen in meiner Familie häufen sich in den letzten Wochen die Todesfälle in unserer Straße, alles Menschen, die noch keine siebzig waren... Da sind Blumennamen Schall & Rauch...
      LG

      Löschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...