Dienstag, 4. April 2017

Jetzt mach ich erst mal eine Siesta








... denn endlich, endlich habe ich es geschafft, dem großen M das gewünschte Shirt für seine Volitgierturniere zu schneidern!

Ja, der junge Mann betreibt schon seit langem einen höchst anspruchsvollen Sport, den man sonst gerne Mädchen zuschreibt. Weit gefehlt! ( Es ist allerdings so, dass er bei den Turnieren nach meinen Beobachtungen schon zu einer Minderheit gehört. )





Eigentlich ist so ein Shirt ( Ottobre creative workshop 301 ) ja eine Kleinigkeit für mich. Aber durch einige Missverständnisse und dann meinen Armbruch ist die Sache nicht wie gewünscht & geplant voran gekommen. Umso froher bin ich jetzt und gönnte mir gestern Nachmittag dann gleich eine Pause wie der Porzellanhase.

Was hat der denn jetzt mit Pferden zu tun?

Gar nichts!

Aber Gretel brachte mich mit ihrem Kommentar zu meiner Linkparty auf die Idee, in den nächsten Tagen bis Ostern immer mal Hasen aus meiner Sammlung zu zeigen...






Verlinkt auch heute wieder mit Creadienstag  HandmadeontuesdayDienstagsdinge

Kommentare:

  1. oh ja, sehr gerne hasen aus deiner sammlung!!
    das t-shirt ist super für den jungen mann, ich würde es auch tragen ;-)!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Da wird sich der sportliche junge Mann bestimmt freuen! Meine Hasensammlung ist gerade in Beschlag genommen worden und turnt gelenkt von (vorsichtigen) Kinderhänden durch die Wohnung und erlebt Abenteuer. Von relaxed keine Spur ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So muss es sein, scheint's mir, Andrea... Leben in der Bude!
      GLG

      Löschen
  3. du hältst auch kontakt über selbstgezauberte kleidung, auch wenn die kleinen der familie weit weg sind, oder? mit dem shirt ist er sicherlich der king im voltigierring.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid,
    das große M macht in dem tollen Shirt bestimmt eine gute Figur bei den Turnieren.
    Und die Pause hast du dir wohl verdient.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Der Hase ist herrlich! Für mich sieht er aus wie Siesta Sam ♥
    xo Michelle

    AntwortenLöschen
  6. Die Pause hast du dir redlich verdient, liebe Astrid!
    Das Shirt ist echt super geworden. Ein Voltigiershirt ist ja nicht so einfach zu nähen. Der Stoff muss sehr elastisch sein und an der Haut anliegen! Ich habe vor gefühlten 100 Jahren auch mal voltigiert. Ein traumhafter Sport! Und wir hatten auch Bursch dabei. Man braucht (schaut zwar leicht aus!) relativ viel Kraft. Besonders für die ganzen Hebefiguren.
    Ich wünsche dem großen M. alles Gute und viel Erfolg für seine Turniere. Mit dem tollen Shirt hat es sicher den perfekten Auftritt.
    Dir alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich, so entspannt im Glücksklee liegen...
    Dieser Sport erfordert eine Menge Mut und Körperbeherrschung - Hut ab.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Das mache ich heute auch liebe Astrid. Eine Siesta, nicht nähen! Das überlasse ich den Profis wie dir. Ganz toll ist es geworden, das Sporthirt.
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön ist das Shirt geworden..
    und die Siesta hast du dir redlich verdient ;)

    ich renoviere erade mein Schlafzimmer und da brauch ich auch immer wieder Pausen..
    man merkt doch langsam dass man keine 30 mehr ist ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. Die Siesta hast du dir auch verdient. Das Shirt sieht wieder einmal perfekt aus.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht nach einem ziemlich coolen Shirt aus! Schön, dass das große M sich von einengenden Geschlechtszuschreibungen nicht aufhalten lässt, sondern macht, was ihm Freude bereitet!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. au ja, gerne die Hasensammlung!
    liebe Dienstagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  13. Mein Kommentar war weg.... wahrscheinlich macht er auch eine Siesta!
    Aber auf ein Neues:
    Ich mache eine kleine Siesta hier bei Dir beim Gucken.
    Sehr edles Shirt hast Du dem jungen Mann mit dem außergewöhnlichen Sport genäht.
    Wir holen heute unsere süße Enkelin von der Kita und werden dann mit ihr Sandkuchen backen im Garten. Das ist auch Siesta.
    Herzlichste Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid
    Jungs beim Voltigieren sind selten. Hut ab vor dem jungen Mann. Das Shirt ist mega!
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Die Siesta hast Du Dir auch verdient. Toll, was Du trotz Armbruch noch schaffst. Der Hase zeigt, wo's lang geht. Recht hat er.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  16. Der Hase ist ja cool. Dass T-Shirt auch. Und dass auch Männer voltigieren, wusste ich nicht. Außer im Zirkus natürlich. Aber da heißt das wohl anders.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  17. cooler hase - voll bugs bunny :-)
    das shirt erinnert mich an meine tätigkeit in der kostümabteilung beim kinderzirkus.....
    xxxx

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Astrid,
    Deine Siesta will ich gar nicht stören (so manchmal mache ich auch ganz gerne eine - so wie Dein Hase).
    Ich wollte Dir nur mitteilen, das Wolfgang und Gusta mir den Tipp gaben sich bei dem Support von Inlinkz zu melden und die Fehlermeldung zu beschreiben.
    Das habe ich gemacht, was dann passiert ist, kann ich nicht sagen, aber es funktioniert jetzt einwandfrei mit allen Blogs.
    Nun weiterhin eine schöne Siesta und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  19. Der Hase hat die richtige Einstellung und der junge Mann wirklich ein interessantes Hobby.

    Der rechtsrheinische Nähfloh
    Astrid rechtsrheinisch

    AntwortenLöschen
  20. Na wie ist deine Siesta so? Das Shirt ist wunderbar - vorallem die Farbe ♥ Und der Hase passt ja sowieso gerade. Ich hätte allerdings gar keinen zum zeigen ... die Katzenkinder würden ihn sowieso entführen :-)

    Alles Liebe in deinen Tag,
    nima

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Astrid,
    das Shirt ist seehr sschön - aber das mit der Siesta
    nehme ich dir nicht ab. Sicher hast du schon wieder
    andere Ideen im Kopf.
    Einen stressfreien Restdienstag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  22. witzige Idee mit dem Hasen ... *gg . Hab vor Jharen mal nen Blog verfolgt die zeigte immer nen Frosch :))
    Schönes Shirt :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  23. bim im land der siesta... und mache keine.. zuviel zum anschauen...:)))
    aber habe schon wieder einen ganz wilden hasen entdeckt! olà elf2

    AntwortenLöschen
  24. Der Hase ist der Hammer, der dürfte auch bei mir einziehen ;-)

    Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich über deinen Kommentar gefreut habe! Nicht einmal, sondern gleich zweimal habe ich ihn gelesen, so gut haben deine Worte getan. Das, was ich geschrieben habe, das musste unbedingt raus, sonst wär mir noch was geplatzt ...

    Hab einen schönen und vor allem entspannten Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  25. Oooooh, wie toll! Ich hätte gerne meinen Töchtern ein Turndress (Body) genäht, mich aber nicht getraut, weil ich keinen Stoff mit 20% Elasthananteil gefunden habe... :-(
    Hast Du so einen extrem elastischen Stoff gefunden oder ist das gar nicht nötig? Auf jeden Fall macht mir Dein Shirt Mut, es doch einmal zu probieren. Vielen Dank fürs Zeigen und Deinem M viel Freude damit. Sieht wirklich sehr toll aus. LG, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Pannesamt ( eigentlich ein ekliges Zeug beim Nähen ), und zwar ist der vorgeschrieben, da die Mädchen seines Teams Trikots aus dem Material tragen. Der ist allerdings wirklich gut elastisch.
      Es gibt aber inzwischen ein großes Angebot an Material, das auch für Badeanzüge verwendet werden kann. Einfach mal bei Dawan*da gucken.
      LG

      Löschen
  26. Hallo liebe Astrid,
    erstmal vielen Dank für Deine lieben Kommentare auf meiner Seite, ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Leider konnte ich Dir aus unerklärlichen Gründen nicht auf direktem Weg antworten.
    Das Shirt ist schön geworden, die Farben gefallen mir auch sehr gut.
    Ein bisschen schmunzeln musste ich beim lesen schon, denn bei meinen Töchtern waren im Reitstall Jungen auch in der absoluten Minderheit.
    Beim Eiskunstlaufen ist es genauso.
    Ich hoffe, das Dein Arm bald wieder voll einsatzfähig ist!
    Ganz liebe Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen
  27. Toll!!! Ich war früher auch beim Voltigieren - wirklich ein super Sport! Und ich finde gar nicht, dass das eher für Mädchen ist. Auch wenn es mehr pferdevernarrte Mädchen gab - und wahrscheinlich immer noch gibt. Aber ich glaube, auch das ist eine Mode! Das Shirt ist cool, das hätte ich auch gerne beim Voltigieren getragen.

    Liebe Grüße
    und viel Spaß deinem M!

    Veronika

    AntwortenLöschen
  28. Dieser Hase ist der Knaller! :D
    Weiterhin gute Besserung für Deinen Arm
    mit vielen Grüßen
    Karin

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...